✓ 100% Rein mineralisch
✓ 100% Recyclebar
✓ 100% Geeignet für Allergiker
✓ 100% Atmungsaktiv

Wandfarbe auf Lehmbasis I-PAINT

Die chemiefreie und gebrauchsfertige Wandfarbe von Tierrfino


Lehmfarbe ist ein ökologischer Baustoff aus vielen natürlichen Bestandteilen und trägt durch ihre vielen positiven Eigenschaften zu einem wohngesunden Raumerlebnis bei.

Die streichfertige Lehmfarbe I-PAINT bietet Dir neben einer einfachen Verarbeitung also auch viele gesundheitliche Vorteile und schont, im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Wandfarben, ganz nebenbei auch noch die Umwelt.



Alles was Du für den Start benötigst

Wand- & Deckenfarbe
Lehmfarbe I-PAINT

Inhalt: 0.75 Liter (24,00 €* / 1 Liter)

18,00 €*
Zuschlagstoff
Strohfasern

Inhalt: 1.5 Kilogramm (6,27 €* / 1 Kilogramm)

9,40 €*

Die Vorteile von Lehmfarben

Einmal an der Wand, entfaltet die Lehmfarbe I-PAINT ihre wahren Vorteile. Durch die vielen ökologischen und natürlichen Inhaltsstoffe, wie Lehm und Stärke, sondert unsere Wandfarbe keine giftigen Stoffe in die Wohnumgebung ab.  

Ganz im Gegenteil! Unsere Lehmfarbe sorgt durch ihre Feuchtigkeitsregulation vor allem für ein angenehmes Raumklima. Dies geschieht dadurch, dass die Farbe Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt, speichert und bei Bedarf wieder abgibt. Vor allem im Sommer entsteht so ein angenehmes Wohngefühl, fernab von tropischer Regenwaldatmosphäre. 

Für einen noch besseren Regulierungseffekt empfehlen wir einen unserer Lehmputze als atmungsaktiven Untergrund unter der Lehmfarbe zu verarbeiten.

Hier geht's zu den Lehmputzen!

Perfekt für alle Allergiker ist zudem, dass unsere Lehmfarbe antistatisch ist und keine Schmutzpartikel aus der Luft anzieht. Beim Durchlüften der Wohnung findet somit ein wahrer Partikelaustausch statt und schädliche Partikel, wie zum Beispiel Pollen, werden wieder nach draußen befördert ohne an der Wand kleben zu bleiben.

Hast Du Deine vier Wände mit Lehmfarbe gestrichen, musst Du Dir außerdem keine Sorgen mehr um unangenehme Gerüche in Deiner Wohnung machen. Unsere Lehmfarbe I-PAINT absorbiert diese schlechten Gerüche, sowie Schadstoffe aus der Raumluft und ist dabei selber nahezu geruchslos und nicht brennbar. Du musst nach dem Streichen Dein Zimmer im Gegensatz zu herkömmlicher Wandfarbe also nicht noch Stunden über Stunden lüften um am Abend darin schlafen zu können.

Des Weiteren hält Lehmfarbe in getrocknetem Zustand unbegrenzt lange und bleibt farbecht sowie UV beständig.

"Color is power which directly influences the soul"

- Wassily Kandinsky (russischer Maler)

Die Lehmfarbe I-PAINT verarbeiten

Egal wie viel Erfahrung Du im Heimwerken hast, die streichfertige Lehmfarbe I-PAINT kann jeder Mann / jede Frau selber verarbeiten. Durch seine leicht pastöse Konsistenz ist der I-PAINT dabei fast tropffrei, sodass ohne große Sauerei gestrichen werden kann.

Bevor Du jedoch anfangen kannst Deine Wände mit unserem I-PAINT zu streichen, musst Du die zu streichende Fläche sorgfältig von alten Tapeten- oder Anstrichresten befreien.

Sand, sowie Fette, Öle und Schimmel sollten ebenfalls rückstandslos beseitigt werden!

Die Lehmfarbe I-PAINT lässt sich auf fast allen Untergründen (außer Tapeten) streichen. Auf besonders glatten Oberflächen (wie zum Beispiel dem Tadelakt STONE oder Plastik) empfehlen wir eine Vorbehandlung des Untergrundes durch Anschleifen und anschließendem Vorstreichen mit unserem Tierrfino Haftgrund contact fine. Die Trocknungszeit beträgt je nach Untergrund mindestens 4 Stunden.

Zu Beginn des eigentlichen Streichens sollte die Lehmfarbe mehrere Minuten durchgerührt werden, um eine gleichmäßige Konsistenz zu gewährleisten.  Während des Rührens kann die Lehmfarbe mit unseren Farbpigmenten abgetönt werden und so, abweichend von den untereinander mischbaren 8 Grundfarben, ein individuelles Farberlebnis gestaltet werden.

Die Farbpigmente findest Du hier!

Bei mindestens acht Grad Raumtemperatur und außerhalb jeglicher Zugluft kannst Du nach dem Rühren nun die Lehmfarbe I-PAINT auf die Wand auftragen. Verwende hierzu am besten eine Streichbürste oder eine Farbrolle. 

Nach dem ersten Anstrich sollte die Farbe circa acht bis zwölf Stunden durchtrocknen ehe Du mit dem zweiten Anstrich beginnst.

In den zweiten Anstrich kannst Du wahlweise bis zu 10% Zuschlag- beziehungsweise Effekt-Material hinzugeben. Effekt-Materialien geben Deinen Wänden Struktur und verleihen diesen durch verschiedene Lichtbrechungen einen ganz persönlichen Charakter.

Hier geht's zu den Effekt-Materialien!

Nach dem Auftragen des zweiten Anstrichs solltest Du erneut circa zwölf Stunden warten. Danach ist Deine neu gestrichene Wand gut durchgetrocknet und fertig bearbeitet.

Lehmfarben und die Psychologie der natürlichen Farben

Unsere Produkte, und das ist die Lehmfarbe I-PAINT keine Ausnahmen, sind in ihren acht Grundtönen besonders auf ein mediterranes und natürliches Farbspektrum abgestimmt.

Durch die Braun- und Orangetöne erhalten Deine Wände hierbei eine erdige Wirkung, die große Ruhe, Sicherheit und Gemütlichkeit vermittelt. Du wirst Dich dank dieser Farbkombinationen wohler und geerdeter fühlen.

Braun- und Orangetöne lassen sich gut in Räumen der Erholung einsetzen.

Unser Iquitos-Grün ist neben unseren beiden Weißtönen Dover und Delphi, sowie unserem Gomera Grau, die einzige Abweichung in unserer mediterranen Farbpalette. 

Durch das Braun-Grün des Iquitos entsteht maximale Ruhe und ein Gefühl von Souveränität. Der Iquitos Farbton vermittelt zudem Tradition und Stabilität.

Das Gomera-Grau in unserer Tierrfino Farbpalette wirkt in Abstimmung auf die restlichen Farben zurückhaltend und elegant. Grau als Wandfarbe vermittelt Modernität und lässt sich generell gut kombinieren.


Sollte für Dich nicht der passende Farbton oder farbpsychologische Effekt in unserer Farbpalette vorkommen, kannst Du die acht Grundfarben auch problemlos untereinander mischen, oder durch die Zugabe unserer Farbpigmente in ihrem Farbspektrum erweitern.



LEHMFARBE I-PAINT KAUFEN

Das könnte Dich auch interessieren



JEDEN MONAT EINBLICKE IN DIE WELT DES LEHMS ERHALTEN